Bürsten für zytologische endo- und exodozervikale Abstriche, Q Path NovaBrush®

Lieferant: VWR, part of Avantor
Q Path® NovaBrush®
720-2070EA 913 EUR
720-2070 720-2071 720-2068 720-2067 720-2066 720-2069
Bürsten für zytologische endo- und exodozervikale Abstriche, Q Path NovaBrush®
Bürsten
Q Path NovaBrush® sind Einweg-Bürsten für die Entnahme von endo- bzw. exozervikalen Zellen. Die Q Path NovaBrush® 1 eignet sich aufgrund der Form des Bürstenkopfs nur für die Entnahme endozervikaler Zellen, ohne Risiko eines Trauma für die Patientin. Der rosafarbene Stiel ist fest mit dem Bürstenkopf verbunden (nicht abnehmbar) und eignet sich für herkömmliche PAP-Abstriche und die flüssigkeitsbasierte Zytologie. Die Q Path NovaBrush® 2 und 3 ermöglichen die gleichzeitige Entnahme von endo- und exozervikalen Zellen. Sie haben einen runden rosafarbenen oder grünen Stiel (abnehmbar) mit ergonomischer Form.

  • Nicht abnehmbarer (rosa Farbe) und abnehmbarer (grüne Farbe) Bürstenkopf
  • Ohne Metall, ohne Nylon, ohne Harz, 100 % Kunststoff
  • Geeignet für exo- und endozervikale Proben, außer Q Path NovaBrush® 1 (endozervikal)

Die Form des Kopfs der Q Path NovaBrush® 3 eignet sich besonders gut für die Sammlung von endozervikalen Zellen in Fällen von Stenose des Gebärmutterhalskanals. Die Rotationseigenschaften des grüne Stiels wurden optimiert, um die Entnahme einer hochwertigen Probe zu ermöglichen. Fünf Umdrehungen sind ausreichend für die Probenahme. Der Bürstenkopf besteht aus unterschiedlich langen Fasern, um eine optimale gleichzeitige Sammlung von endo- und exozervikalen Zellen sicherzustellen.

Bitte beachten *Produkte auf dieser Seite sind außerhalb des Anwendungsbereichs der EU Richtlinie 2019/904
Bestellen

Learn more

About VWR

Avantor is a vertically integrated, global supplier of discovery-to-delivery solutions for...

Mehr About VWR